Rezension: “Gib dir die Liebe, die du verdienst” von Katharina Tempel (Buch)

Die Basis-Infos:

  • Titel: Gib dir die Liebe, die du verdienst
  • Autorin: Katharina Tempel
  • Seiten: 190
  • Verlag: Gräfe und Unzer (www.gu.de)
  • Preis: 16,99 € (DE)

Inhalt:

In diesem Buch, geschrieben von Katharina Tempel – Expertin für positive Psychologie -, dreht sich alles um das Thema “Selbstliebe”. In 3 Etappen begleitet die Autorin den Leser durch eine Reise zu sich selbst und verhilft damit zu mehr Selbstakzeptanz, Selbstannahme sowie Selbstliebe im alltäglichen Leben. Das Buch gliedert sich dabei in mehrere Unterkapitel auf, welche im Rahmen der Selbstliebe sich mit Themen wie Selbstwahrnehmung, die eigene Bedürfnisse, Dankbarkeit und Freundschaft (mit anderen und zu sich selbst) beschäftigen. Alle Unterkapitel werden durch das gesamte Buch hinweg immer wieder mit kleinen Übungen zum selber machen begleitet, die dabei unterstützen sich auf neuer Ebene zu begegnen und dabei helfen sollen aus alten Verhaltensmustern sowie negativen Glaubenssätzen auszubrechen.

Lob & Kritik:

Schon als ich die erste Seite dieses Buches gelesen hatte, spürte ich, dass ich hier einen kleinen Goldschatz in den Händen hielt. Dies bestätigte sich mir, als ich eine Seite nach der anderen zu lesen begann und dabei immer tiefer in das Buch eintauchte. Die liebevolle Art und Weise, mit welcher die Autorin den Leser durch das Buch führt und auf die unterschiedlichsten, auch schwierigen Situationen im Leben eingeht und wie wunderbar sie es dabei schafft den Bogen zwischen negativen und positiven Gefühlen zu spannen, hat mir sehr gut gefallen. Statt den Leser für negative Gefühle oder unproduktive Verhaltensmuster zu rügen, eröffnet die Autorin dem Leser eine ganz neue Blickweise und unterstützt dabei mit sich selber liebevoller und empathischer umzugehen. Auch mir hat die Autorin dadurch immer wieder die Augen geöffnet, gerade was die Bereiche Selbstkritik und Selbstwahrnehmung anbelangte!

Negativ aufgefallen ist mir:

Erfreulicherweise ist mir absolut überhaupt nichts negatives aufgefallen! 🙂

Positiv aufgefallen ist mir:

Die vielen, schönen Übungen, die in diesem Buch integriert sind, die man je nach Bedarf machen und in den eigenen Alltag auch integrieren darf! Viele der Übungen habe ich selbst auch umgesetzt und durfte mich mit jeder ein Stückchen besser kennen lernen. Der Großteil der Übungen ist darauf ausgelegt, sich und sein Leben aus einer dritten Perspektive zu sehen und dadurch erhält man nochmal einen viel besseren und vor allem positiveren Blickwinkel auf sich selbst, der im Alltag oft zu kurz kommt und dabei unterstützt sich selber jeden Tag ein bisschen mehr anzunehmen und zu lieben. Gerade als introvertierter Mensch, der sehr viel damit beschäftigt ist Dinge zu zerdenken und sich dadurch auch oft von den negativen Dingen des Lebens ausbremsen lässt, empfand ich die Übungen deshalb als sehr erfrischend und erdend. Ich persönlich würde diese Übungen am liebsten alle Vierteljahre oder sogar monatlich wieder machen!

Fazit:

Ich kann wirklich sagen, dass ich von diesem Buch absolut begeistert bin! Einerseits, weil ich wunderbar fand, mit welcher liebevollen Art und Weise die Autorin an dieses Thema herangegangen ist und andererseits, weil ich während dem Lesen nicht nur neues gelernt habe (was ohnehin schon super klasse ist!), sondern auch das Gefühl hatte, dass ich durch die vielen Übungen, die in diesem Buch integriert sind, mich selber nochmal auf einer neuen Ebene kennen lernen durfte.

Ich glaube, dass dieses Buch wirklich jeder gelesen haben sollte – ganz egal, ob man der Meinung ist man wäre schon super im Praktizieren von Selbstliebe oder nicht. Gerade aber für diejenigen, die am Anfang ihrer Selbstakzeptanz und Selbstannahme stehen ist das wirklich ein wunderbares Buch! Ganz, ganz große Herzensempfehlung – für jeden, der gerne an sich arbeiten möchte und sich selbst in einem neuen Blickwinkel kennen und lieben lernen möchte.

Sterne: 5 von 5

Gleich bestellen & selbst lesen:

Buchcover

*dies ist ein Amazon Affiliate Link. Wenn du diesen Link verwendest, um das Buch zu erwerben, erhalte ich von Amazon als Affiliate Partner eine Provision. Der Preis des Buches ändert sich für dich dadurch jedoch nicht. Wenn du diesen Link nicht nutzen möchtest, steht es dir natürlich frei den Buchtitel in die Amazon Suchleiste manuell einzugeben oder direkt beim G|U Verlag zu bestellen.


Rezensionsexemplar. Dieses Buch wurde mir vom Gräfe und Unzer Verlag kostenfrei zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s